Schweine

Schweinefutter ergänzt mit natürlichen Mikronährstoffen; für bessere Leistungen in der Schweinehaltung.

Unsere Firma entwickelt Mikronährstoffspezialitäten als Ergänzung im Schweinefutter für die Schweinehaltung. Bei Sauen, Ferkeln und Mastschweinen dienen sie zur Stärkung des Immunsystems, zur Verbesserung des Stoffwechsels, zur Förderung der Verdauung und zur Verminderung von Stressreaktionen.

Mit unseren Mikronährstoffspezialitäten als Ergänzung in der Schweinefutterration erzielt der Schweinhalter maximale Erträge, denn:

  • Mikronährstoffe maximieren die Stoffwechselleistung in allen Produktionsphasen der Schweinehaltung (das heisst bei Galtsauen, laktierenden Sauen, Ferkeln und Mastschweinen).
  • Mikronährstoffe als Ergänzung in der Schweinefutterration stärken das tiereigene Immunsystem, da die Mikronährstoffe immunitätsbildende Bestandteile enthalten.
  • Die Futterverwertung wird optimiert und die täglichen Gewichtszunahmen maximiert.
  • Unsere Mikronährstoffspezialitäten fördern ausgeglichenere Ferkelwürfe bei der Geburt und beim Absetzen.
  • Der Durchfall bei Ferkeln wird kontrolliert und die Verdauung der Tiere gefördert.
  • Wir erzielen eine bessere Tiergesundheit. Dadurch werden die Medikamente- und Behandlungskosten deutlich gesenkt.
  • Geringere Sterblichkeit und Krankheitsanfälligkeit der Ferkel.
  • Ausgeglichenere Würfe.
  • Dank gestärkter Gesundheit, Immunität und Stoffwechselleistung ist die Schlachtkörper- und Fleischqualität der Tiere viel besser.


Wählen Sie das Mikronährstoffprodukt für die Produktionsphase, die Sie am meisten interessiert: